NEUIGKEITEN


NITZER EBB - BODY OF WORK TOUR 2006

 

Nitzer Ebb haben ihre Body Of Work Tour 2006 beendet. Nach 40 Konzerten weltweit, hat die Band am 05.November ihr Abschlußkonzert in Prag gespielt.


NITZER EBB - BODY REWORK - REMIXES VERLOSUNG beendet

 

Bekanntgabe der Gewinner ist auf der Verlosung Seite erfolgt!


NITZER EBB - BODY REWORK - REMIXES VERLOSUNG

 

Die bereits angekündigte Verlosung zum Body Rework Release ist gestartet!  Teilnahme und alle weiteren Infos sind unter dem Verlosung Link zu finden!

Viel Glück!


NITZER EBB - BODY REWORK - REMIXES erscheint am 24.Juli 2006

 

NITZER EBB sind zurück mit einer Best Of Compilation Body of Work 1984-1997, dass seit dem 05.Juni 2006 erhältlich ist und dem Remix-Album “Body Rework: Remixes”, welches über Novamute am 24.Juli 2006 erscheinen wird. Das Album enthält eine Sammlung von Remixen der zur Zeit angesagtesten Künstler und DJ’s, die alle durch den Techno-Industrial Sound der Band inspiriert und beeinflusst wurden. Auf Body Rework sind unter anderem neue Remixe der Ebb-Klassiker Control I’m Here, Join In The Chant, Murderous und Let Your Body Learn enthalten. Black Strobe, Xpress 2, Derrick May, The Hacker, Phil Kieran, Thomas Heckmann, Robag Wruhme, Terence Fixmer und Motor haben ihre eigenen Versionen der Originaltracks angefertigt.

Body Rework startet mit einer House Version von Deep Dish’s Ali Shirazinia (aka Dubfire), gefolgt von den Franzosen Black Strobe, die ihre EBM Muskeln auf Getting Closer spielen lassen, sowie Xpress 2, die Join In The Chant durch ihre Hallkammer jagen! Das Novamute Duo Motor pulsiert Lightning Man vom Original in die dunkelsten Ecken des hypnotischen Technos, während Derrick May’s Interpretation von Shame zeigt, wie der legendäre DJ’s aus Detroit den Funk bis zum Maximum aufdreht. Michel Amato, besser bekannt als The Hacker verstärkt den Bass in seiner Version von Control I’m Here, während Robag Wruhme auf eine minimalistische Reise geht und von I Thought begleitet wird. Phil Kieran erschafft mit Murderous ein Technomonster mit allen Raffinesen. Und natürlich wäre das Remix Vorhaben nicht komplett, wenn Terence Fixmer, der EBM-Fan und eine Hälfte von Fixmer/McCarthy, fehlen würde. Seiner neuen Version von Let Your Body Learn fügte er die fixmereigenen titanharten Beats hinzu und zu guter letzt kurbelt Thomas P. Heckmann den robo-technoiden Druck auf Join In The Chant an, um damit einen krönenden Abschluß zu finden!


NITZER EBB - BODY OF WORK erscheint am 02.Juni 2006

Releasedate für Nordamerika: 05.Juni 2006

 

In der BODY OF WORK Sektion dieser Microsite ist das Tracklisting der 2.CD der Compilation und das Cover zum Release zu finden. Ein weiteres Nitzer Ebb Live Date wurde bestätigt und europaweite Nitzer Ebb Nites Party's sind geplant. Alle Daten sind unter LIVE und EVENTS zu finden!.


NITZER EBB VERÖFFENTLICHEN AM 29.MAI 2006 EIN NEUES ALBUM 'BODY OF WORK 1984-1997' UND WERDEN SICH FÜR EINIGE LIVE AUFTRITTE WIEDERVEREINEN.

Nitzer Ebb Live in 2006 is a one off specialtour. It will be very limited - miss this chance to see Nitzer Ebb and you will miss out forever!

Douglas McCarthy

Nitzer Ebb geben Details ihres neuen "Best Of" Albums bekannt und werden sich für einige wenige Live Auftritte, die ersten seit 1995, wiedervereinen. Bereits feststehende Tourdaten incl. des Auftrittes am 09.Juli 2006 in der Islington Carling Academy London können in der Nitzer Ebb Live Sektion dieser Mircosite abgerufen werden. Weitere werden folgen.

Zwei damals 16-jährige Chelmsforder Freunde, Douglas McCarthy und Bon Harris, begannen 1985 zusammen als Nitzer Ebb Musik zu machen. Produzent Phil Harding wurde auf Nitzer Ebb aufmerksam und produzierte mit den beiden die Kracher Let Your Body Learn und Warsaw Ghetto. Die beiden Songs erweckten die Aufmerksamkeit von Mute Chef Daniel Miller. Bei Mute unter Vertrag wurde das Album That Total Age im gleichen Jahr veröffentlicht, welche die Klassiker Murderous, Join In The Chant und Let Your Body Learn enthielt.

Nitzer Ebb verkauften allein in den USA 100000 Platten, waren mit Depeche Mode auf Tour und beeinflussten durch ihre Musik DJ's und Produzenten wie Richie Hawtin, Darren Emerson, Sven Väth, DJ Hell, Tom Stephan, Danny Tenaglia als auch die Rocker von Smashing Pumpkins und Nine Inch Nails.

Nitzer Ebb trennten sich 1995 und werden sich für einige Shows im Sommer 2006 wiedervereinigen!!